Pferdefigur „ARABER HENGST“. 19. Jh.


Antike Pferdefigur, Araber Hengst, auf verzierter Plinthe. 19. Jh.
Material: Metall (magnetisch) auf Marmorsockel
Masse: Höhe 13 cm / Breite 14 cm / Tiefe 8 cm

Besonderes: Kunstvolle antike Pferdefigur, möglich dass es sich um eine französische Tierbildhauerei des 19. Jahrhunderts handelt.

     
     
     
 

Friedrich ROGGE

(Berlin 1898-1983 Dresden)

auch Dr. Johannes Friedrich Rogge

 

BILDNIS DES OTTO GROTEWOHL. (Deutscher Politiker DDR. (Otto Emil Franz Grotewohl * 11. März 1894 in Braunschweig; † 21. September 1964 in Ost-Berlin war ein deutscher Politiker SPD, ab 1946 SED. Er war von 1949 bis 1964 Ministerpräsident der Deutschen Demokratischen Republik. DDR)

 

Bronze. Ausdrucksstarke und detailgetreue Bildhauerkunst.


 

Höhe 56 cm / Breite 35 cm / Tiefe 35 cm / Sockelmasse 22 x 24 cm

Gewicht: ca. 24 kg

 

 

     
     
     





 
 

Heinz SCHWARZ

(Arbon 1920-1994 Satigny)

 

WEIBLICHER AKT. Relief-Fragment. Schweizer Bildhauerkunst, datiert 1944.

 

Auf der Rückseite monogrammiert und datiert: H.S. 44

Rückseitig auch handgeschriebene Affiche: Heinz Schwarz, Genf Relief…

Gips, getönt

ca. 27 x 33 cm

 

Schwarz, Heinz, * 2.7.1920 Arbon, † 12.8.1994 Satigny, Sculpteur et dessinateur. Nus féminins, portraits et animaux. Art dans l'espace public.

     
     
     
    

RELIEF HERRENBILDNIS – MONOGRAMMIST: RM

 

 Darstellung eines Männerkopfes, den Blick nach rechts. Gute Bildhauerkunst. 1. Hälfte 20. Jh.

 

Mitte links monogrammiert: RM

Material: Gips

Durchmesser: 38 cm

 

Diverse Farbverluste, auf der linken Seite eine Bruchstelle, es hält, wackelt aber.

 
     
     
     
 

Holz-Figur „EULE“

monogrammiert: WG

 

Alte Holzfigur, stehende Eule auf einem Holzsockel. Schweiz, wohl mitte 20. Jh.

 

Am Sockel monogrammiert: WG

Gesamthöhe 44.5 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

Hugo SIEGWART

(Schweiz 1865 – 1938)

 

Gips-Figur „FRAUEN-BÜSTE“

 

(Bildhauer und Medailleur. Denk- und Grabmal, Baurelief, Akt, Bildnisbüste, mythologische, allegorische und genrehafte Einzelfiguren und Gruppen. Plaketten, Medaillen und Münzen)

Höhe 53 cm / Sockel 16 x 16 cm

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

„CHRISTUS KORPUS“ 18. Jh.

 

grosser Christus Korpus, wohl alpenländisch. Holz, geschnitzt. Wohl alte Fassung. 18. Jh.

 

Masse: 66 x 53 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

„VOGEL AUF AST“

Karl Ens, Thüringen

 

Porzellan Tierfigur. Natur- und detailgetreue Darstellung.

 

an der Unterseite gemarkt: ENS Germany,

Höhe 9 cm







 
     
     
     
 

„KNABENKOPF“

 

Figuren-Büste Knabe, Knabenkopf.

 

An der Unterseite Affiche: Auflistung der Arbeit um die Büste auf dem Sockel zu befestigen. WEBER B.

Ton, auf Holzsockel

Masse: Höhe 25 cm / Sockel 7 x 7 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

HOLZMASKE

 

alte Holzmaske, Holz geschnitzt. Afrika.

 

Masse: 52 x 16.5 cm

Eine Fehlstelle an der Nase.













 
     
     
     
 

„MUTTER & KIND“ DRESDEN

 

Porzellan-Figur, Darstellung einer Mutter mit ihrem Kind. Beide äusserst elegant gekleidet. Wohl um 1900

 

Gemarkt: Dresden + Krone + Buchstabe

Höhe: 18.5 cm

 

Der Tüll weist an diverse Fehlstellen auf.

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

FRAUEN-KOPF, „HUMMEL“ 1958

 

Frauenkopf, fein gearbeitet. Braune Keramik. Zur Befestigung an einer Wand.

 

Auf der Rückseite bezeichnet: FX214 1958

Masse: Höhe 22 cm / Breite 12 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
    zum Seitenanfang
    zurück zu UNSER ANGEBOT