Figuren & Skulpturen

     
 

Reinhold UNGER

(1936) zugeschrieben

WEIBLICHER AKT MIT REH

Am Sockel signiert: Unger
Auf der Bodenunterseite gestempelt: „CW“ unter Krone und „GF 50“
Material: Ton
Masse: Höhe 32 cm / Breite 31 cm / Tiefe 14.5 cm

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     



 
 

Pferdefigur „ARABER HENGST“. 19. Jh.


Antike Pferdefigur, Araber Hengst, auf verzierter Plinthe. 19. Jh.
Material: Metall (magnetisch) auf Marmorsockel
Masse: Höhe 13 cm / Breite 14 cm / Tiefe 8 cm

Besonderes: Kunstvolle antike Pferdefigur, möglich dass es sich um eine französische Tierbildhauerei des 19. Jahrhunderts handelt.

     
     
     
 

Friedrich ROGGE

(Berlin 1898-1983 Dresden)

auch Dr. Johannes Friedrich Rogge

 

BILDNIS DES OTTO GROTEWOHL. (Deutscher Politiker DDR. (Otto Emil Franz Grotewohl * 11. März 1894 in Braunschweig; † 21. September 1964 in Ost-Berlin war ein deutscher Politiker SPD, ab 1946 SED. Er war von 1949 bis 1964 Ministerpräsident der Deutschen Demokratischen Republik. DDR)

 

Bronze. Ausdrucksstarke und detailgetreue Bildhauerkunst.


 

Höhe 56 cm / Breite 35 cm / Tiefe 35 cm / Sockelmasse 22 x 24 cm

Gewicht: ca. 24 kg

 

 

     
     
     

 
 

Heinz SCHWARZ

(Arbon 1920-1994 Satigny)

 

WEIBLICHER AKT. Relief-Fragment. Schweizer Bildhauerkunst, datiert 1944.

 

Auf der Rückseite monogrammiert und datiert: H.S. 44

Rückseitig auch handgeschriebene Affiche: Heinz Schwarz, Genf Relief…

Gips, getönt

ca. 27 x 33 cm

 

Schwarz, Heinz, * 2.7.1920 Arbon, † 12.8.1994 Satigny, Sculpteur et dessinateur. Nus féminins, portraits et animaux. Art dans l'espace public.

     
     
     
    

RELIEF HERRENBILDNIS – MONOGRAMMIST: RM

 

 Darstellung eines Männerkopfes, den Blick nach rechts. Gute Bildhauerkunst. 1. Hälfte 20. Jh.

 

Mitte links monogrammiert: RM

Material: Gips

Durchmesser: 38 cm

 

Diverse Farbverluste, auf der linken Seite eine Bruchstelle, es hält, wackelt aber.

 
     
     
     
 

Holz-Figur „EULE“

monogrammiert: WG

 

Alte Holzfigur, stehende Eule auf einem Holzsockel. Schweiz, wohl mitte 20. Jh.

 

Am Sockel monogrammiert: WG

Gesamthöhe 44.5 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

Hugo SIEGWART

(Schweiz 1865 – 1938)

 

Gips-Figur „FRAUEN-BÜSTE“

 

(Bildhauer und Medailleur. Denk- und Grabmal, Baurelief, Akt, Bildnisbüste, mythologische, allegorische und genrehafte Einzelfiguren und Gruppen. Plaketten, Medaillen und Münzen)

Höhe 53 cm / Sockel 16 x 16 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

„CHRISTUS KORPUS“ 18. Jh.

 

grosser Christus Korpus, wohl alpenländisch. Holz, geschnitzt. Wohl alte Fassung. 18. Jh.

 

Masse: 66 x 53 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

„VOGEL AUF AST“

Karl Ens, Thüringen

 

Porzellan Tierfigur. Natur- und detailgetreue Darstellung.

 

an der Unterseite gemarkt: ENS Germany,

Höhe 9 cm







 
     
     
     
 

„KNABENKOPF“

 

Figuren-Büste Knabe, Knabenkopf.

 

An der Unterseite Affiche: Auflistung der Arbeit um die Büste auf dem Sockel zu befestigen. WEBER B.

Ton, auf Holzsockel

Masse: Höhe 25 cm / Sockel 7 x 7 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

HOLZMASKE

 

alte Holzmaske, Holz geschnitzt. Afrika.

 

Masse: 52 x 16.5 cm

Eine Fehlstelle an der Nase.













 
     
     
     
 

HOLZSKULPTUR „MANN“

 

alte Holz-Skulptur. Mann. Holz geschnitzt.

 

Gesamthöhe: 22 cm

Gewicht: ca. 850 gr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

HOLZFIGUR „MUTTER MIT KIND“

 

Alte Holz-Figur, Mutter mit Kind auf dem Rücken und einem Speer in der rechten Hand.. Detailreiche Accesoires, wie Halskette, Ohrring, Gewand etc. Haare scheinen echt zu sein.  Holz geschnitzt.

 

Gesamthöhe: 42 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

HOLZFIGUR „KRIEGER“

 

Alte Holz-Figur, Krieger, mit Speer und Schild. Detailreiche Accesoires, wie Halskette, Gewand etc. Ohrringe und Kettenanhänger scheinen Knochen zu sein. Holz geschnitzt.

 

Gesamthöhe: ca. 43 cm

 Der Speer weist eine alte notdürftige Reparaturstelle im oberen Bereich auf. Der Schild ist frisch zu befestigen, alte versteckte Bruchstelle an der Hand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

FIGURENBÜSTE DER NOFRETETE

 

Alte Figurenbüste der Nofretete. Hauptgemahlin des Königs (Pharaos) Echnaton und lebte im 14. Jahrhundert v. Chr.

 

Massiv und schwer. Material Gips

Höhe 30 cm / Sockel 11 x 9.5 cm

Gewicht: ca. 2.5 kg

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     

 
 

„REITER MIT PFERD“ 19. Jh.

betitelt: Jan Wellem Düsseldorf 1703

 

Bronze Relief, Reiter mit Krone auf Pferd. Links bei der Säule ein Wappen. Wohl eine Abbildung nach dem Jan-Wellem Denkmal auf dem Marktzplatz in Düsseldorf. Das Relief zeigt den Landesherrn Johann Wilhelm von Pfalz-Neuburg in voller Rüstung, mit Kurhut, Ordenskette und Marschallstab, in gerader Haltung auf dem trabenden Pferd sitzend.  19. Jh.

 

Oben rechts betitelt: Jan Wellem Düsseldorf 1703

Masse: 31 x 24.5 cm

     
     
     
 

„MUTTER & KIND“ DRESDEN

 

Porzellan-Figur, Darstellung einer Mutter mit ihrem Kind. Beide äusserst elegant gekleidet. Wohl um 1900

 

Gemarkt: Dresden + Krone + Buchstabe

Höhe: 18.5 cm

 

Der Tüll weist an diverse Fehlstellen auf.

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

FRAUEN-KOPF, „HUMMEL“ 1958

 

Frauenkopf, fein gearbeitet. Braune Keramik. Zur Befestigung an einer Wand.

 

Auf der Rückseite bezeichnet: FX214 1958

Masse: Höhe 22 cm / Breite 12 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

„DELPHIN“

Höhe 30 cm

 

Holz-Figur, Darstellung eines Delphins.

 

Höhe: 30 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

BUDDHA

Asiatica, Stein, China

 

sitzender Buddha, Material Stein. Wohl China.

 

Höhe 6.5 cm

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

„LÖWEN-FIGUREN“

Asiatica, Stein

 

1 Paar Löwen-Figuren auf Sockel. (Löwenstempel?) Material Stein. Wohl China.

 

Höhe je 5 cm

 

     
     
     
    zum Seitenanfang
    zurück zu UNSER ANGEBOT