Grafiken & Litho

     
 

Werner CHRISTEN

(Heimiswil 1912-1983 Spreitenbach)

 

Litho „LÄNDLICHE SZENE MIT PFERDEN“ 1958


unten links handschriftlich nummeriert: 20/125

unten rechts handschriftlich signiert: W. Christen

Gesamtmasse: 59 x 84 cm

ungerahmt

 

     
     
     
         

Werner AERNI

(Biberist 1907-1992 Zürich)

 

Litho „FRAUEN-KOPF“, Nr. 3/10, 1972


unten links handschriftlich bezeichnet und nummeriert: JEUNE ACTEUR, 3/10

unten rechts handschriftilch signiert und datiert: Werner Aerni 1972

Gesamtmasse: 70 x 50 cm

ungerahmt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

„WAPPENSCHILDE DER SCHULTHEISSE“

19./20. Jh.

 

Litho, Wapppenschilde der Schultheisse der Stadt und Republik Luzern von 1315-1515. Der erste Held kann dem Geschick erliegen, doch wird was sein Gemüth bewegte siegen.

 

Masse mit Rahmen: 53.5 x 68 cm
Masse ohne Rahmen: 48 x 62 cm

 

     
     
     
 

„WAPPENSCHILDE DER SCHULTHEISSE“

19./20. Jh.

 

Litho, Wappenschilde der Schultheisse der Stadt und Republik Luzern von 1516-1816. Hertenstein. Hallwyl. Waldmann, Ziehn wir für Gott und Vaterland den Stahl, was kümmert uns der trotzgen Feinde Zahl.


Masse mit Rahmen: 53.5 x 68 cm
Masse ohne Rahmen: 48 x 62 cm

 

     
     
     
    zum Seitenanfang
    zurück zu Arbeiten auf Papier